Homburg Ab Dienstag: Kreuzung an Ortsausfahrt nach Bexbach für vier Tage dicht

Vom kommenden Dienstag bis Samstag wird die Kreuzung Bexbacher Straße/Hasenäckerstraße an der Homburger Ortsdurchfahrt gesperrt.
Vom kommenden Dienstag bis Samstag wird die Kreuzung Bexbacher Straße/Hasenäckerstraße an der Homburger Ortsdurchfahrt gesperrt.

Ab dem kommenden Dienstag, 23. April, wird die Kreuzung Bexbacher Straße/Hasenäckerstraße an der B423 in Homburg-Erbach für vier Tage in beiden Fahrtrichtungen gesperrt Wenn man von der Bexbacher Straße, die am Homburger Bosch-Werk vorbeiführt, in die Erbacher Hasenäckerstraße fahren möchte, muss man von der Lappentascherstraße in die Inastraße fahren. Zu den Firmen wie Bosch oder Schaeffler, die sich an der Kreuzung befinden, kommt man während dieser Zeit, teilt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit. Allerdings werde ein Teil der Fahrbahn verengt, da zur gleichen Zeit der Entwässerungsgraben erneuert werde. Grund für die Sperrung sind Instandsetzungsarbeiten in der Ortsdurchfahrt. Zeitgleich wird die Straße von der Kreuzung Am Zunderbaum/Berlinerstraße bis zur Kreuzung An der Remise/Pappelstraße in Fahrtrichtung Homburg-Mitte erneuert. Dazu sei eine einseitige Sperrung nötig; der Verkehr wird an der Baustelle vorbeigeführt.

x