Fußball Ab Dienstag in Ixheim: Stadtmeister bei den Herren gesucht

Auf dem Kunstrasen des SV Ixheim gehen diese Woche die Stadtmeisterschaften der Aktiven und der AH-Teams über die Bühne.
Auf dem Kunstrasen des SV Ixheim gehen diese Woche die Stadtmeisterschaften der Aktiven und der AH-Teams über die Bühne.

In drei Gruppen ermitteln die Zweibrücker Vereine die Halbfinalisten für den Samstag. Gastgeber Ixheim hat sich noch was Besonderes ausgedacht.

Ab Dienstag, 9. Juli, 18.30 Uhr, ist der Kunstrasenplatz an der Römerstraße in Ixheim Schauplatz der Fußball-Stadtmeisterschaft der Aktiven im Freien. Die Gruppe A mit dem SV Niederauerbach II, dem SV Ixheim II und dem TuS Wattweiler macht dabei den Anfang.

Tags drauf, wiederum ab 18.30 Uhr, stehen sich in der Gruppe B die erste Mannschaft des Gastgebers, die TSG Mittelbach/Hengstbach und Titelverteidiger TSC Zweibrücken abwechselnd gegenüber. Der Donnerstag, 11. Juli (ab 18.30 Uhr), markiert den Abschlusstag der Vorrunde mit der Gruppe C, in der die SG TuS Rimschweiler/VB Zweibrücken, der TSC Zweibrücken II und der SVN Zweibrücken I kicken.

Alle Finalspiele der Aktiven am Samstag

Am Freitag, 12. Juli, suchen ab 18 Uhr die Alten Herren ihren Stadtmeister. Die Finalrunde der Aktiven beginnt am Samstag, 13. Juli, ab 15 Uhr mit dem ersten Halbfinale zwischen dem Sieger der Gruppe C und dem besten Gruppenzweiten. Die beiden weiteren Halbfinalgegner (Sieger Gruppe A gegen Sieger B) ermitteln ab 16.30 Uhr die weiteren Teams fürs kleine und große Finale. Vor dem Spiel um Platz drei gibt es etwa ab 17.30 Uhr ein Einlagespiel der D-Jugend des SV Ixheim. Die beiden unterlegenen Halbfinalisten kämpfen ab 18.45 Uhr dann im Elfmeterschießen um Platz drei. Das Endspiel ist für 19 Uhr angesetzt.

In der Gruppenphase beträgt die Spielzeit 40 Minuten, in der Finalrunde 60 Minuten. Auf der Facebook-Seite des SV Ixheim sind zudem Livestreams zu allen Partien hinterlegt, falls jemand das Kräftemessen der Zweibrücker Fußballer nicht vor Ort verfolgen kann.

x