Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 23. Mai 2019 - 16:19 Uhr Drucken

Zweibrücken-Ticker

Zweibrücken: Bekleidungsmarke Superdry neuer Mieter im Outlet – Umbau im Zeitplan

Pflanzengrün, ein neuer Kiosk und Wasserspiele sollen bis Spätsommer die Baustelle ersetzen: Der zentrale Platz des Outlets Zweibrücken wird gerade umgestaltet. Foto: cps

Pflanzengrün, ein neuer Kiosk und Wasserspiele sollen bis Spätsommer die Baustelle ersetzen: Der zentrale Platz des Outlets Zweibrücken wird gerade umgestaltet. Foto: cps

Im Outlet Zweibrücken öffnet am Freitag mit der britischen Bekleidungsfirma Superdry ein neuer Mieter. Auf 100 Quadratmetern, einem der größeren Outlet-Läden, bietet die britische Bekleidungsfirma im jüngsten Bauabschnitt von Deutschlands größtem Fabrikverkaufszentrum Herren- und Damen-Oberbekleidung, Schuhe und Accessoires an. Der neue Mieter zieht in Nachbarschaft zu einer Baustelle. Wie berichtet, haben im März umfangreiche Umbauten im Fashion Outlet Zweibrücken begonnen. Freiflächen werden umgestaltet, die Gastronomie erweitert und ein eigenes Gebäude für die Center-Information gebaut. Betreiber Via Outlets und die britisch-niederländischen Eigentümer wollen 15 Millionen Euro in das 18 Jahre alte Center investieren. Im nächsten Jahr sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein. Outlet-Manager Ibrahim Alsac sagt, man liege im Zeitplan. Der zentrale Platz, der mit Pflanzengrün, Wasserspielen und einem neuen Kiosk aufgehübscht wird, soll bereits im Spätsommer fertig sein.

|cps

 

 

Zweibrücken-Ticker