Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 10. Januar 2019 Drucken

Zweibrücken: Kultur Regional

Vom Hochzeitsbrief zum Bandauftritt

Tagestipp: Sascha und Julian Coles heute im Lucky Pint

Von Thomas Füssler

Sascha (links) und Julian Coles (rechts) geben heute ein Konzert.

Sascha (links) und Julian Coles (rechts) geben heute ein Konzert. ( Foto: thof)

Es war ihnen ein Fest, der spontan angesetzte Gig der Coles Brothers im Zweibrücker Hobbit Anfang Dezember. Mit ihren Musikern von damals, Maximilian Fuß und Maciej Spiczak, machen die beiden Zweibrücker Teilnehmer von „The Voice of Germany“, Julian und Sascha Coles, nun als Coles Brothers & Band weiter.

Ursprünglich war für den heutigen Donnerstag ein anderer Interpret im Zweibrücker Lucky Pint vorgesehen. Nun treten, wiederum auf die Schnelle, Julian und Sascha Coles als Coles Brothers & Band ersatzweise dort auf. „Sascha hat im Dezember spontan geheiratet, und nach der kirchlichen Trauung waren wir in The Lucky Pint noch ein Bier trinken. Jetzt wurden wir gebeten, dort einzuspringen. Das machen wir doch gerne“, verrät Zwillingsbruder Julian.

Zur Erinnerung: Als sich duellierende Zwillinge waren die Zweibrücker jeweils einzeln in der jüngsten Staffel von „The Voice of Germany“ (TVOG) in die Blind Auditions gegangen. Während Julian von keinem Juror ins Rennen um den Sieg genommen wurde, ist Sascha erst knapp vor den Liveshows ausgeschieden.

Mit zwei Freunden aus TVOG, Andreas Hauser und Giuliano Di Stefano, traten sie am 2. Dezember im damals restlos überfüllten Gasthaus Hobbit unplugged auf. An dieser Unpluggedband, mit Unterstützung von Fuß und Spiczak, halten die Zwillinge nun fest. „Wir werden in dieser Konstellation definitiv öfter zu sehen und zu hören sein“, kündigt Julian an.

Musikalisch können die Besucher heute ab 20 Uhr in etwa das erwarten, was die Brüder schon im Hobbit gesungen haben. „Ein bunt gemischtes Set. Mit Liedern, wie von Linkin Park, Alter Bridge und Ed Sheeran“, zählt Julian beispielhaft auf.

Es soll in Zukunft aber nicht allein bei der Unpluggedband der Zwillinge bleiben. Derzeit bereitet Sascha Coles eine Band vor, die auf großen Bühnen zu hören sein soll. Julian ist ebenfalls nicht untätig, will zu seiner Band aber auch nicht viel sagen. „Es gibt da noch einige Dinge zu klären. Die Musiker sind noch nicht komplett.“

Zweibrücken-Ticker