Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 14. September 2018 - 15:26 Uhr Drucken

Zweibrücken-Ticker

St. Wendel: Unbekannte legen Steine auf Gleise der Ostertalbahn

Was die Unbekannten hier gemacht haben, wird von der Polizei allemal als Straftat eingestuft. Foto: Polizei St.Wendel

Was die Unbekannten hier gemacht haben, wird von der Polizei allemal als Straftat eingestuft. Foto: Polizei St.Wendel

„Äußerst gefährlichen Unfug“ nennt die Polizei das, was Unbekannte am Mittwoch auf den Gleisen der Museums-Eisenbahn im Ostertal angerichtet haben. Laut Polizei wurde erst am Freitag bekannt, dass auf den Ostertalbahn-Gleisen zwischen Hoof und Osterbrücken (Kreis St. Wendel) über mehrere Meter hinweg zahlreiche Steine aus dem Schotterbett auf beide Schienen der eingleisigen Strecke gelegt wurden. Die St. Wendeler Polizei: „Über die Motive der Täter kann nur gerätselt werden, kriminell ist die Vorgehensweise allemal. Anzahl und Größe der Steine waren durchaus geeignet, einen Zug zum Entgleisen zu bringen.“ |ghm

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Zweibrücken-Ticker