Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 08. November 2018 - 13:54 Uhr Drucken

Zweibrücken-Ticker

Homburg/Limbach: Vollsperrung der A8 angekündigt

Dieses Hinweisschild auf der A?8 vor der Ausfahrt Limbach hatte tagelang eine Vollsperrung bis Sonntagmittag angekündigt. Diese wird nun verschoben. Foto: Moschel

Dieses Hinweisschild auf der A?8 vor der Ausfahrt Limbach hatte tagelang eine Vollsperrung bis Sonntagmittag angekündigt. Diese wird nun verschoben. Foto: Moschel

[Aktualisierung: Die Ankündigung wurde zurückgezogen, die Autobahn wird nicht gesperrt!]

Die Autobahn 8 in Fahrtrichtung Zweibrücken wird am Samstag und Sonntag zwischen dem Neunkircher Kreuz und der Ausfahrt Limbach voll gesperrt. Der saarländische Landesbetrieb für Straßenbau teilt mit, dass er Asphaltschäden auf zwei Brücken beheben lasse, auf denen die A 8 eine Bahnlinie sowie die Kaiserstraße Limbach - Kirkel überquert. Die Vollsperrung in Richtung Zweibrücken gilt von Samstag, 9 Uhr morgens, bis Sonntag, 12 Uhr mittags.

Verkehr wird umgeleitet



Die Umleitung in Richtung Zweibrücken wird auf der A 6 von Saarbrücken her von der Ausfahrt Rohrbach über die Kaiserstraße (L 119) zur Auffahrt Limbach auf die A 8 geführt. Die Umleitung von der A 8 aus Neunkirchen führt über das Neunkircher Kreuz auf die A 6 in Richtung Saarbrücken – und dort bis zur Ausfahrt Rohrbach. Von dort aus geht es wiederum über die Kaiserstraße nach Limbach weiter. Der Verkehr auf der A 6 aus Richtung Mannheim wird von der Ausfahrt Homburg über die Bexbacher Straße (B 423) über die Saarbrücker Straße (L 119) und den Zollbahnhof ebenfalls nach Limbach zur A-8-Auffahrt umgeleitet. |ghm

 

 

Der neue Messenger Service



Zweibrücken-Ticker