Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 24. Januar 2020 Drucken

Zweibrücken

Gitarrenlehrer der Zweibrücker Musikschule erreicht bei Komponisten-Wettbewerb das Finale

Von Andreas Sebald

Aus Venezuela nach Zweibrücken: Ender Rangel Vielma unterrichtet an der Herzog-Christian-Musikschule. Und komponiert tolle Gitarrenstücke.

Aus Venezuela nach Zweibrücken: Ender Rangel Vielma unterrichtet an der Herzog-Christian-Musikschule. Und komponiert tolle Gitarrenstücke. (Foto: Moschel)

Vergangene Woche blieb sein Lehrzimmer an der Herzog-Christian-Musikschule einige Tage leer: Gitarrenlehrer Ender Rangel Vielma weilte in Portugal, nahm dort an einem international besetzten Komponisten-Wettbewerb für Gitarre teil. Sein Beitrag „Aires Latinoamericanos“ schaffte es bis ins Finale, weshalb er in Portugal auftreten durfte.

„Es war sehr gut und sehr schön.“ Vielma berichtet von einem regen Austausch mit Gitarristen und Komponisten aus aller Welt. Bei dem Wettbewerb, „Portugals Ersten Internationalen Gitarren-Kompositionswettbewerb“ , traf er auf Musiker aus Japan, Kanada und Südamerika. „Ich habe viele neue Kollegen kennengelernt.“ Auch seien auf dem Rückflug …