Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 28. Juli 2019 Drucken

Zweibrücken: Kultur Regional

Es prickelt, es groovt, es rappt

200 Zuhörer lassen sich von der Energie der Band X-Pression auf dem Ernstweilerhof anstecken

Von Patrick Göbel

Einfach mitreißend: Konzert mit X-Pression auf dem Ernstweilerhof. Foto: Moschel

Einfach mitreißend: Konzert mit X-Pression auf dem Ernstweilerhof. Foto: Moschel

Gibt es eigentlich etwas, das sie nicht können? Diese Frage drängt sich beim Konzert von X-Pression auf. Die siebenköpfige Band schafft auf dem Ernstweilerhof eine fetzige Party-Atmosphäre für rund 200 Zuhörer. Eine Premiere gibt es auch.

„Willkommen in der ersten Outdoor-Sauna 2019“, witzelt Lisa Gellenberg am Donnerstagabend nach den ersten Liedern. Die haben es in sich. „Uptown Funk“ stellt sich als vielseitiges, fetziges Cover heraus. Dabei flirten Gellenberg und Serena Padar mit den Zuhörern. Man spürt die prickelnde Energie, die sich bei diesem Song entlädt.

Um …

Zweibrücken-Ticker