Speyer Zwei Corona-Neuinfektionen gemeldet

Zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden in der Stadt Speyer nachgewiesen.
Zwei Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden in der Stadt Speyer nachgewiesen.

Das Landesuntersuchungsamt (LUA) hat von Dienstag auf Mittwoch zwei bestätigte Neuinfektionen mit dem Coronavirus für Speyer gemeldet. Damit liegt der Inzidenzwert laut LUA aktuell bei 17,8 – und damit niedriger als am Vortag (19,8). In den vergangenen sieben Tagen haben sich vor allem Personen zwischen 35 und 59 Jahren (vier Fälle) infiziert. Je zwei bestätigte Infektionen mit dem Erreger Sars-CoV-2 hat es in den Altersgruppen der Unter-Vierjährigen und der Fünf- bis 14-Jährigen gegeben. Je ein Corona-Fall wurde laut einer Statistik des Robert-Koch-Instituts mit Destatis in den Gruppen der 15- bis 34-Jährigen und der Über-60-Jährigen nachgewiesen.

x