Speyer Zur Sache: Abschiede, Nachfolger

Neben Wiltrud Kroschl wurde gestern auch Harry Pohl, Abteilungsleiter 1. OG (Damenbekleidung, Damenwäsche), in den Ruhestand verabschiedet. Er war 41 Jahre lang für den Kaufhof im Einsatz. Kroschl folgt mit Lucian-Dan Kulsar ein Mann nach. Er war zuletzt im Kaufhof in Cannstadt, Pohls Nachfolger ist Stefan Büttner, zuletzt Abteilungsleiter in Heilbronn. Beide wurden gestern vorgestellt. Der scheidende Kaufhof-Geschäftsführer Klaus-Peter Regler hatte zu einem Weißwurst-Frühstück geladen, um sich zünftig nach München zu verabschieden. Die bayrische Hauptstadt wird ab 1. Oktober sein neuer Dienstort (wir berichteten). Wo genau, verrät er nicht. „Es ist eine benachbarte Branche“, sagte er gestern nur. Bis es dort losgeht, schiebt er mit der Familie noch „ein paar Tage Urlaub ein.“ Sein Nachfolger in Speyer sei noch nicht bekannt. Vor und zu dem gestrigen Schulanfang hatte der Kauhof gespendet: Die von Kunden und Mitarbeitern gekauften Schulsachen für 65 bedürftige Schulkinder wurden übergeben. Sie hatten ihre Wünsche an das Warenhaus schicken können. Außerdem gab es für die zehn Schulanfänger in der Förderschule Erlichschule prall mit Süßem gefüllte Schultüten. (ell)

x