Speyer Verein Inspeyered: Erstes Lastenrad für alle angeschafft

Unterwegs auf dem neuen Lastenrad: Inspeyered-Mitglied Nadine Gärtner.
Unterwegs auf dem neuen Lastenrad: Inspeyered-Mitglied Nadine Gärtner.

Der gemeinnützige Verein Inspeyered hat nach eigener Mitteilung mit dem Aufbau eines kostenlosen Verleihsystems für Lastenräder begonnen. Das erste Rad wurde diese Woche angeschafft und soll voraussichtlich ab dem Spätsommer zur Verfügung stehen. Weitere Exemplare sollen folgen.

Sobald die Ausleihe per App und Fahrten mit Ladung erfolgreich eine Testphase durchlaufen haben, steht das Fahrrad laut Inspeyered frei zur Verfügung. Bei dem Fahrrad mit Elektro-Unterstützung handelt es sich um ein Fünf-Gang Modell mit einer Akkukapazität von 418 Wattstunden und rund 120 Kilometern Reichweite. Gefördert wird das Verleihprojekt mit 15.000 Euro, die der Verein von der Stiftung der Stadtwerke Speyer für Erneuerbare Energien und Umwelt erhalten hat (wir berichteten).

Das Inspeyered-Team erhofft sich nach eigenen Angaben Unterstützung von Einzelhändlern, die eine Ausleihstation zur Verfügung stellen oder ihr Sponsoring auf den Rädern platzieren möchten.

Für Sonntag, 13. September, plant der Verein ein Fahrradfest, bei dem eine Probefahrt möglich ist. Bereits am Freitag, 10. Juli, kann das neue Lastenrad beim Fahrrad-Freitag (Treffpunkt jede Woche um 18 Uhr am Geschirrplätzel/Pilgerdenkmal) bestaunt werden. rhp/awac