Otterstadt Tischtennis: TTV-Talent Vivienne Zimmermann Dritte

Talentiert: Vivienne Zimmermann.
Talentiert: Vivienne Zimmermann.

Vivienne Zimmermann vom TTV Otterstadt hat bei der Region 7, dem Qualifikationsturnier der Jugend 13 zur deutschen Tischtennis-Meisterschaft und dem Top-48- Bundesranglistenturnier, am Sonntag in Saarbrücken einen starken dritten Platz belegt.

Bei dem Wettbewerb spielten die besten Nachwuchsakteure aus dem Rheinland, Rheinhessen, Pfalz und dem Saarland mit. Lediglich die beiden Saarländerinnen Lisa Wang und Elisa Kohlen (beide TTC Oberwürzbach) lagen vor dem Nachwuchstalent.

Erfahrung gesammelt

„Sie konnte wichtige Erfahrungen sammeln und darf immer noch zwei Jahre in dieser Altersklasse mitspielen“, sagt der Verbandsjugendwart des Pfälzischen Tischtennisverbandes, Michael Speth, zum Abschneiden seiner Topakteurin. Verpasst hat die Otterstädterin wohl die Teilnahme an der nationalen Meisterschaft und dem Top 48.

„Möglicherweise kann sie aber noch als Nachrückerin zum Top 48“, macht sich Speth Hoffnungen auf ein Weiterkommen von Zimmermann, die fünf Siege bei dem Turnier einfuhr.