Speyer Tischtennis: Jugendförderung fordert zum Duell

An alles gedacht: Die Jugendförderung sorgt für Hygiene.
An alles gedacht: Die Jugendförderung sorgt für Hygiene.

Die städtische Jugendförderung startet am Dienstag mit einer neuen Aktion und fordert Jugendliche ab zwölf Jahren zum Tischtennis-Duell heraus. „Corona-konform kann man sich im Rahmen der Aktion wieder real treffen, sich an der frischen Luft sportlich betätigen und gemeinsam Spaß haben“, teilte die Verwaltung mit.

Die Organisatoren bitten die Teilnehmer, 45 Minuten von Dienstag bis Donnerstag (13 bis 16 Uhr) auf dem Spielplatz Normand zu buchen: „Aufgrund der geltenden Corona-Bestimmungen kann nur Eins gegen Eins gespielt werden, Doppel sind nicht möglich.“ Bei schlechtem Wetter fällt die Sache aus.

Anmeldung: ab Freitag unter www.jufö.de