SPEYER RHEINPFALZ Plus Artikel Tischtennis: Der Umgang mit der Energiekrise

Die Energiekrise wütet.
Die Energiekrise wütet.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Energiekrise rückt immer näher, was aber tun, wenn es tatsächlich so weit ist. Dann müssen sich FV Dudenhofen, ASV Waldsee, TTV Römerberg, ASV Harthausen oder auch TTV Otterstadt umsehen, wie sie den Spielbetrieb aufrecht erhalten.

Auch wenn sie noch spielen kann, ist die Frage, was bringt die Zukunft? Der Pfälzische Tischtennisverband (PTTV) trifft erste Vorkehrungen, sinkende Temperaturen in den Hallen zu begegnen

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

udn ien lsdeiso mentnFdua &lm;uufr ied teaontnerimW zu nsaffh.ec Glecitzhiige r;&amfhtul asd uraoornCsvi enies tipnezs necathSl us.a

lueonUcsm;n&h eDZteinei gnvegearnne Jreah waern ;m&rulfu lvie,e ahuc srlne,topeaHrlnta keeni ndrbsoees neuclmhs&;o e,tiZ ttiamms ieirneg ;aeoshSc&i.rmabbnuul Nun ornhed lbda atekl suhneDc ndu onch lseimhmrc nedrirkle utKlal;m&e in end lenHa.l eiD heuDscn in ensutrKlreaais sdin hsnco k,atl wrenh;aldu&m erdena Gnmenedie btiesre an dre rteuhpamrsabuceTre .eendhr

eosrHzarranorsoWi fognle nn,ka gelt red PTVT ni nemei von n;iuterl&amsPd nireHe raKyemrone heenztecegni reohneIifbncs na die Vreeein alrk :dar dgbnqrA&ouudf;u edr lalektune tnoiStaui ist vdnao nzeu,ghuaes sdsa in nieelv lolnhrtaepS edi Teuanrmrepte nudaufgr eds zu dreantewrne sggeEeransnepsei gknstee dweoendur.;&lq

dUn rtee:iw u;&oIndbq der igudtnWplnesteor tsi seee,ttgglf sasd ide mTeepratur im emrSualpi ieb isdntnemes 51 aGrd isClsue ilenge uqoss;&lm,du tzige der puranVrd&esasitdemnbl; auf und teshrcbeib edi ,ognFle letslon ide aerTnmtpreeu ochd iieergs .ndeerw

o&Wbduqn;ne ein nereiV ei

x