Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel St. Otto: Bedarf ist da, Bauarbeiter folgen

Baufeld an der Kurt-Schumacher-Straße in Speyer-West: Zunächst ist es in die Tiefe gegangen, weil eine Garage unter den Häusern
Baufeld an der Kurt-Schumacher-Straße in Speyer-West: Zunächst ist es in die Tiefe gegangen, weil eine Garage unter den Häusern entsteht.

Der Neubau von 42 Mietwohnungen neben der Kirche St. Otto läuft seit einem knappen halben Jahr. Es ist ein Großprojekt mitten in Speyer-West, das mit großen Herausforderungen und Hoffnungen verbunden ist. Schon jetzt zeichnet sich ab: Die Nachfrage ist groß – eigentlich zu groß ...

Für das letzte Quartal 2025 ist die Fertigstellung der „Wohnbebauung St. Otto“ geplant. Es ist das größte Projekt der städtischen Wohnungsbaugesellschaft

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oGwe nWhnoe. aDs mrfhe;uulre& hcklihtoaes meteuedienzmnrG tsi eesnsigarb wd.rnoe Die reriaPf lslo las aEzrts ni ineem der ierd enenu m;uue&ldbeGa innee aenmdielsaGe nra.ltehe Wlie shci ide Bupeasah ncho gut leninaeihb hrJea znneiiehh dw,ir ath edi terkanrmVug red 24 nnuogehwetMni hocn t;glusamn&l

x