Speyer sportnotizen: Radsport: Salmon bestätigt Topform

(mer). Martin Salmon (RV Dudenhofen) hat auch auf der zweiten Etappe des Giro della Lunigiana in Italien überzeugt, wenn er in den einzelnen Wertungen der Junioren-Rundfahrt auch leicht zurückfiel. Auf den 116,9 Kilometer mit Start und Ziel in Fosdinovo belegte Salmon als zweitbester Deutscher hinter Georg Zimmermann Platz acht. Er lag 17 Sekunden hinter dem einheimischen Tagessieger Nicola Conci und rutschte im Gesamtklassement auf Rang sieben ab. Gestern beendete der Dudenhofener die Tour als Achter über 94,4 km von La Spezia nach Luni di Ortonovo und rückte wieder auf Sechs vor. Mit der Mannschaft landete Salmon an zweiter, am Berg an dritter und bei den Punkten an vierter Stelle. (mer) (hl). Der Bezirk Vorderpfalz-Süd startet am Freitag in die Saison. Wie Sportwart Markus Pfliegensdörfer beim Bezirkstag in Heuchelheim-Klingen bekannt gab, verringerte sich die Zahl Mannschaften. Traten 2014/15 265 Teams an, ging die Anzahl um zwölf Prozent auf 234 zurück. Abnahmen verzeichneten auch Jugendwart Guido Reinert sowie der für die Schüler zuständige Jürgen Wissing. Nach dem Tod von Norbert Harter (TTV Römerbad Jockgrim), der über 46 Jahre als Kreisspielleiter fungierte, besetzte der Bezirkstag das Amt neu. Weil sich zwei Kandidaten meldeten, wählten die Vereinsvertreter einstimmig Mario Schneller vom TTV Römerberg für die Bereiche Nord und Nordwest sowie Fritz Gensheimer (TV Offenbach, Süd/ Südwest). Für langjährige Aktivität bekamen Christian Hanisch und Horst Ulrich (beide TTV Otterstadt) die Silbernen Sportehrennadeln des Pfälzischen Tischtennis-Verbandes. Der nächste Bezirkstag, unter anderem mit Neuwahl des Vorstands, findet am 6. Mai 2016 in Rohrbach statt. Am Freitag fanden sich erstmals seit langer Zeit alle 53 Klubs ein. Die Mannschaften: Herren 139, Damen 8, Jungen 31, Mädchen 5, Schüler 26, Schülerinnen 2, Bambini 7, Senioren 12, Seniorinnen 4. (hl)

x