Speyer Sportnotizen: Judo: JSV-Mädchen fahren zur Deutschen Meisterschaft

Bei der Südwestdeutschen Mannschaftsmeisterschaft im saarländischen Heusweiler sicherten sich beide Mädchenmannschaften der U15 und der U18 des JSV Speyer mit jeweils zweiten Plätzen die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft. Die U18- und U15- Jungen verpassten mit dritten Plätzen die Qualifikation dagegen knapp. Die Mädchen kämpften sich in ihren Altersklassen bis in die Finals vor. Die U15 verlor gegen KG Kim Chi Wiesbaden/Bushido Vellmar hier klar mit 1:7, die U18 unterlag dann im Finale der Homburger TG. (jmr) Zwei Mannschaften des Hans-Purrmann-Gymnasiums und ein Team des Friedrich Magnus-Schwerd-Gymnasiums spielten gestern die Qualifikation im Regionalentscheid des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“ der Mädchen im Volleyball, Jahrgänge 2001/2002, aus. Das ältere Purrmann-Team setzte sich im ersten Spiel gegen die eigene, jüngere Konkurrenz durch und traf im Finale auf die Schwerd-Vertretung. Letztere siegte in zwei Sätzen und fährt 2015 zum Regionalentscheid. (jmr)

x