Speyer Speyer: „Hans-Purrmann-Preis für Bildende Kunst“ 2021 wird ausgeschrieben

Namensgeber des Preises: der Speyerer Maler Hans Purrmann (1880 – 1966)
Namensgeber des Preises: der Speyerer Maler Hans Purrmann (1880 – 1966)

Am 20. Februar 2021 wird die Stadt Speyer den mit 6000 Euro dotierten Förderpreis „Hans-Purrmann-Preis für Bildende Kunst der Stadt Speyer“ zum 20. Mal vergeben. Den Termin hat die Verwaltung am Mittwoch mitgeteilt. Der 1965 anlässlich des 85. Geburtstages des Künstlers von der Stadt gestiftete Förderpreis wird alle zwei Jahre ausgeschrieben und ist nach Möglichkeit ungeteilt zu verleihen. Dieser Preis sollte, so der ausdrückliche Wunsch von Hans Purrmann, an förderungswürdige junge Künstlerinnen und Künstler verliehen werden. Für die erste Stufe sind nur Fotos von maximal sechs Arbeiten einzureichen. Die von der Jury dann ausgewählten Künstlerinnen und Künstler werden zur Teilnahme an der Endauswahl mit ihren Originalarbeiten eingeladen. Die Einreichungsfrist zur Abgabe der Bewerbung beginnt am 1. September und endet am 2. November dieses Jahres.