Schwetzingen Sonderführung „Puder, Pomade und Parfum“

Eine Perücke aus dem 18. Jahrhundert.
Eine Perücke aus dem 18. Jahrhundert.

Bereits im 18. Jahrhundert spielte das Aussehen eine große Rolle. Am kommenden Sonntag um 14 Uhr wird das Schönheitsideal der damaligen Zeit im Rahmen der Sonderführung „Puder, Pomade und Parfum“ im Schlossmuseum in Schwetzingen mit den Gästen erkundet. Für die Führung ist eine Anmeldung unter der Telefonnummer 06221 65888-0 erforderlich. Gabriele Gerigk leitet die Führung. Infos unter www.schloss-schwetzingen.de.

x