Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Schmieden für den Frieden: Handwerker machen Nägel mit Köpfen

Schmieden für einen guten Zweck: Teilnehmer in Aktion.
Schmieden für einen guten Zweck: Teilnehmer in Aktion.

Die Initiative „Schmieden für den Frieden“ will Krieg und Hetze etwas entgegensetzen. Am Samstag machten daher rund 30 Kunstschmiede im südlichen Domgarten Nägel mit Köpfen.

Den Zusammenschluss der Schmiedemeister gibt es bereits seit neun Jahren. Die Initiative wurde 2015 von Alfred Bullermann aus dem niedersächsischen Friesoythe und Schauspieler Heinz

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

oigHne ins Leneb efung.re ;sm&e;ag&lgulieimRgzl hceamn ide arndHrweek mit ersenbndeo Ainotken ufa ihsc mmaskaufre udn msanmle dieab nSnedpe flr;mu&u einne inoslzae wZek.c nI eySrpe llso eid lnafdiKeetr i.erfnroietp

nereD Elufrgonn&;fum its mi epmteeSbr 0242 mi tindernueemmzGe .S

x