Speyer Orgelandacht am Pfingstsamstag im Dom

Markus Eichenlaub an der großen Domorgel.
Markus Eichenlaub an der großen Domorgel.

Eine Orgelandacht ist am Pfingstsamstag, 30. Mai, um 19.30 Uhr im Dom zu Speyer. Es spielt Domorganist Markus Eichenlaub, den liturgischen Teil übernimmt Domdekan und Domkustos Christoph Maria Kohl. Es erklingen von Johann Sebastian Bach die Fantasia super „Komm, Heiliger Geist“ aus den Chorälen der Leipziger Originalhandschrift BWV 651, Richard Purvis’ Passepied for a Joyous Festival („Veni Creator“), Richard Wagners „Das Liebesmahl der Apostel“ in einer Orgelbearbeitung von Enrico Bossi und zu dessen 150. Geburtstag von Louis Vierne dessen erste Symphonie d-Moll op. 14. Wer an der Orgelandacht teilnehmen möchte, kann sich im Pfarrbüro Pax Christi telefonisch (06232 102140) oder per E-Mail pfarramt.speyer@bistum-speyer.de anmelden. Eine Anmeldung ist ab Montag möglich und muss mit Name, Adresse, Telefonnummer und Email-Adresse erfasst werden, um im Falle einer Ansteckung mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können. Die Orgelandacht wird auch als Live-Stream über die Kanäle des Doms übertragen.