Volleyball RHEINPFALZ Plus Artikel Nur Niederlagen für TSV Speyer

Im Vergleich zum Vortag gesteigert: TSV Speyer (hinten).
Im Vergleich zum Vortag gesteigert: TSV Speyer (hinten).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Regionalligist TSV Speyer gerät im Kampf um den Aufstieg ins Hintertreffen. Am Wochenende verlor die Mannschaft von Trainer Gerrit Jann bei SG Rodheim 1:3.

„Lediglich acht gesunde Spieler konnten die Auswärtsreise antreten. Der Rest lag krank im Bett“, begründete er. Dennoch legte Speyer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

uz igBenn dneej stSzae nei rpaa kntPue .rvo coDh druhc gleEefrehin awndhcs erd gVruorspn wiseelj scnhll.e oahCc naJn: duboq&So; hgricit tah rdleie inmdane isn elSpi edgefnun. rVo almle dei tnsso so uegt nnamheA tonken edesis aMl einek lstbeai ssaBi l&rfmu;u nde pbSuiaalefu lendib, nud so warne riw ni atfs llaen eltnnmeEe ngunuae dun tsehl&.efodlrliqg;ua

ienckneH wIlorvetml omv VST geewnneonn ttednri aStz lfei es ihecizml tug: &obs;tsoenqAunnd rwa dsa reeh nei gaT zmu vendueq,slr⩾o so Jann. hnI teuerf ,abre asds cshi ied ulzetzt ramvrlste&;teku cobrBteliak ahe,uszlat resine Acthisn hacn asd ignzie rwicilhk uget :etmeEln foutidlHb&;q alels it.chn irW dneewr tieerw neaeti,br mu sltn;uecah&m cWeoh emib tlzeten Sleip eds Jhrase ngege Kefrlit ohnc alm zu leendqgoi&u;n.nw nSimo cinneHek akebm eid nzAgcnisheuu sla evoltwsrelrt S.pliere

iDe mDaen eohtln von den hcess iumhlgneco&;ml ePtnkun egneg TV hcLeab (1)3: dun ned pzukS&tu;tnmutl eenbWdsai (:2)3 enen.i tiSom gnreerina esi itiewrneh ni edr nntueer ulfTnt;&.ebmaelelalh In aLcheb sneich urfmul;& ypeSer in ntcsthbAi snie hnicts zu leafun. Dei uadnnenr;l&aSrinem

x