Speyer/Schwegenheim Nikoläuse auf Harleys wieder auf Spenden-Tour

Wroooom: Da knattert der Nikolaus, wenn die Weihnachtsbiker kommen.
Wroooom: Da knattert der Nikolaus, wenn die Weihnachtsbiker kommen.

Schöne Bescherung: Die als Weihnachtsmänner verkleideten Motorradfahrer „Harley Davidson riding Santas“ gehen am Dienstag, 6. Dezember, erneut auf PS-starke Spendentour durch die Südpfalz. Die Santas legen auf ihrer Fahrt von Rülzheim, über Kandel, Landau, Edenkoben, Lingenfeld und Speyer bis Hochstadt rund 140 Kilometer zurück und sammeln Geld für das Kinderhospiz Sterntaler in Dudenhofen.

Sind am Dienstag wieder in der Vorderpfalz unterwegs: die Riding Santas
Pfalz

Riding Santas: An diesen Orten sind sie heute unterwegs

An dieser Stelle finden Sie ergänzende Inhalte von Glomex

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bis Samstag waren bereits weit mehr als 14.000 Euro zusammengekommen, wie Organisator Patrick Kuntz in den sozialen Netzwerken mitteilte. Möglich wurde dies unter anderem durch rund 650 Spendendosen, welche die Santas in der Südpfalz verteilt haben. Auf ihrer Tour steuern die rund 40 Biker auf 25 Maschinen Kitas, Schulen, Seniorenheime und Einrichtungen für behinderte Menschen an und verteilen nach eigenen Angaben mehr als 3000 Geschenke. Die eingesammelten Spendengelder wollen sie symbolisch um 18 Uhr auf dem Domplatz an Sterntaler-Vertreter übergeben. Im Anschluss ist ein Abstecher nach Schwegenheim geplant, wo die weihnachtlich geschmückten Harleys zwischen 18.30 und 19 Uhr auf dem Lindenplatz erwartet werden. Ab 18 Uhr versorgt dort der Schwegenheimer Heimat- und Kulturverein alle Besucher mit Glühwein, Kinderpunsch und Brezeln. Es wird darum gebeten, dass sich jeder seinen eigenen Becher mitbringt. Im vergangenen Jahr kamen rund 105.000 Euro an Spenden zusammen.

Spendenkonto

Kinderhospiz Sterntaler, Iban: DE 19 43060967 6026347800; Kennwort: Santas.

x