Speyer Nach Einbruchsserie Eigentümer von Diebesgut gesucht

Teil der Beute: Ketten.
Teil der Beute: Ketten.

Eine Einbruchsserie vom 18. Mai in Speyer beschäftigt die Polizei immer noch. Nachdem sie aus der offenbar umfangreichen Beute schon im Mai den Eigentümer eines Eherings mit der Inschrift „Sabine“ gesucht hatte, veröffentlicht sie nun weiteres Diebesgut. Es geht unter anderem um Schmuck, mehrere Uhren, zwei Bohrmaschinen, Akkus, Schlüssel, ein Dönermesser und ein Messer der Marke Huusk. Der Mann habe unter anderem im Schlangenwühl in einem Haus zugegriffen, aber auch im Eselsdamm und in der Petschengasse.

Personen, die Gegenstände auf den Fotos (unter presseportal.de, Rubriken Blaulicht, Speyer) wiedererkennen, können sich unter Telefon 06232 1370 oder per E-Mail an pispeyer@polizei.rlp.de melden. „Die Gegenstände können unter Erbringung eines Eigentumsnachweises und nach vorheriger Absprache ausgehändigt werden“, so die Ermittler.

x