Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Judo: Sieg für JSV-Frauen

Alles im Griff: Özlem Gülmez (links).
Alles im Griff: Özlem Gülmez (links).

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar Zum Angebot

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Frauen des JSV Speyer haben am zweiten Kampftag der Bundesliga einen 13:1-Sieg bei JT Rheinland gefeiert.

Trotz des Fehlens mehrerer Teammitglieder dominierten die Speyererinnen von Anfang an das Geschehen und marschierten im Schnelldurchgang durch den ersten Durchgang: Mascha Ballhaus, Nadja Bazynski, Jill Trenz, Teresa

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

kenerZ nud aeijS sluhaaBl agennw siwelje nnhibaelr vno gierewn als irnee etMnui erhi m.;efmKua&pl

annreriiT aHtnnbhaol kr,rudhaB in der stseGsawhecilk isb 57 iramglKom uz u,Haes zle;sii&lg hsci ni rde iotergKae + 87 lul,atfsnee da eSrepy eneki rlen&pim;amfuK in rsedie etaoergiK ebadi ,ahett owlhbo ies dnigenkbaekrsthit thcin malunem&pk;f kenno.t

bqD&dau;o iwr im eetsrn cDaghgurn tchin utew,nss eiw ide nrienenGneg uttlgseealf nid,s hbnae wir ineeds utPkn bnhekctgesa tstanta neei eerhlicte marKepn&;miful rotd ek&mfp;nmual uz od;laue&,lqssn taekr;u&rlml iTearnrni Ndiean ;eltLrec,nmgusl&aahu die Bukrhrsda irBtfaestehc ,oebtl ichs in nDstei rde nsatMchnaf uz .eletnsl

Estwa buqeau&l&goan;rdsl;Dm tsi eni esierwte iZenhce rla,;f&udmu wie sad gemeeiahl aeltZitgimwea dun sad Eamtegltsair ermim etrwie &dues;,zwsloqnamahencum rt;luralek&m edi eShcnf-TJ.maeiV hancaD geostr aJcseis eidrnnL l&;frmuu ned t;mhnnecsla&u nneehlcls nPtuk &rf;uuml eSrpey &hsda;n ihr aKmfp ertdeau run eiwegn deknunSe rhme asl neei tunMie ha;&sdn dnu llstete end itblsdaHtazne vno 61: .reh

mI n

x