Speyer Judo: JSV-Quartett zur Europameisterschaft

Geworfen: Nadja Bazynski (links) vom JSV Speyer.
Geworfen: Nadja Bazynski (links) vom JSV Speyer.

392 Judoka aus 46 Ländern, darunter 18 Deutsche und von ihnen vier aus dem Bundesligakader des JSV Speyer, haben für die Europameisterschaften von Freitag, 16., bis Sonntag, 18. April, gemeldet. Darüber informierte der Deutsche Judo-Bund am Mittwochabend.

Demnach starten für ihre Heimatvereine in der Altice Arena von Lissabon Mascha Ballhaus (TH Eilbeck, Gewichtsklasse bis 52 Kilogramm Körpergewicht), Jana Ziegler (UJKC Potsdam, bis 57 Kilo), Nadja Bazynski (Bayer Leverkusen, - 63 kg) und Samira Bouizgarne (1. JC Mönchengladbach, + 78).