WALKING FOOTBALL RHEINPFALZ Plus Artikel In Speyer formiert sich Gruppe

Geht leicht vom Fuß: Walking Football.
Geht leicht vom Fuß: Walking Football.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Vorurteil: Das ist doch was für Alte. Der Eindruck vor Ort: ganz schön dynamisch. Der Schweiß rinnt in Strömen. Die Spieler müssen kicken können. Wir haben beim Training zugeguckt und gestaunt.

Jürgen Kief vom Stadtsportverband Speyer

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

hat asd etug tlae rBtay-eknTiro sua edm nhcrkaS leohgt. erEin u&t;almrtg ide eaFnrb dse ,FKC daeern ied edr enlEu isLfenwuhagd oerd ned rrteunfkaFr eArld fua red Btru,s lange eoH,s creheosnnKi, z,nteSut lr.ileB sieVel sti albt,eru als hics ide eeun GepnloigFboWllr-ktp-uaa .vlsrteemma

mI tlndaaHoblr ni erd eKlenhluealltrr eds &gscm;gPoideahnual adnitLtsiussetn ni dre g&stsnzlBr;sa&hecnmu;uieolt neetsh ewzi eliekn rTeo ni edn lebntornlaHa.d eDr enm;r&ulug fz&uagFizlil;sllb etilg zum drei ggene ired brte.ie g&l;nzAs:otsi sWa hisautes wie Gn,hee irwd sclnelh lcsenlh, Pcosnessus,tfh r,To lpesp.Dsaop rtrseodsezKinievr lKaus aKlr gWanneier)(t ubreu&tlezgum; scih vro tr.O

u;noE&unrmgEedpinsexqbet soll gp&iaSz;ls qdmn,c&;laeouh sgat larK im cpe&r;lsuGamh mti srnerue inZ:uegt qaonudMb&; drfa se cithn os neg qlodn.ese;u&h Einen thdrSicsrceehi tim eiPffe tbgi se acu.h Der nezelFi rlruztik,ie S,cpiktzik cWsehustis shda;n& ei,brvo egcsasr,hslP ertl,lulaBvs stz,Aba cMa.ekdnnung eiD ulKeg fetigl ueulr&bm; mutouhu.fHh;l&&;mel sDa hietl;zsgi& eioiFlst,g;zrs& n&leiupkmuzucr;lse dnu tidrke nheo nrnH

x