Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel Größtes Spiel der Vereinsgeschichte für JFV Ganerb

Am Mittwochabend geht es in Dudenhofen für die Ganerb-A-Junioren gegen den FCK rund.
Am Mittwochabend geht es in Dudenhofen für die Ganerb-A-Junioren gegen den FCK rund.

Der JFV Ganerb 12 hat es zum größten Spiel der Vereinsgeschichte ausgerufen, wenn seine Verbandsliga-A-Junioren am Mittwoch (19.30 Uhr, Dudenhofen) im Viertelfinale um den Südwestpokal auf den 1. FC Kaiserslautern treffen.

„Das ist schon Wahnsinn, dass wir ein Teil davon sein dürfen“, sagt der selbst noch sehr junge Ganerb-Trainer Nico Henrich. „Es ist natürlich fast unmöglich zu gewinnen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

riW cnaherbu snohc enien sehr negtu ngaTe dnu ennei chcntlhsee onv a.rte;o&uqurnlidKssale sE ise codnneh eni .K iS.l.oep-

Choac :heHincr ;&rdWouiqb haenb tncih tasew zu erri,velne ennsdro lowlne atwse hrereicen. sE ist rnu nie enigzsei .Speli Wri nwello umtgi gernaie dnu ned FKC speiesn

x