Speyer Gedenken: Weihbischof Georgens reist nach Frankreich

Otto Georgens
Otto Georgens

Der Speyerer Weihbischof Otto Georgens reist aus besonderem Anlass nach Frankreich. Er wird als Vertreter der Deutschen Bischofskonferenz am Sonntag, 10. Juli, 11 Uhr, gemeinsam mit dem Erzbischof von Reims und Vorsitzenden der Französischen Bischofskonferenz, Eric de Moulins-Beaufort, einen Gottesdienst in der Kathedrale Notre-Dame feiern und die Predigt halten.

Es handelt sich fast auf den Tag genau um den 60. Jahrestag eines Gottesdienstes zur deutsch-französischen Versöhnung, an dem am 8. Juli 1962 der damalige Bundeskanzler Konrad Adenauer und der französische Staatspräsident Charles De Gaulle teilgenommen hatten.

x