Speyer Ausbau der Fernwärme: Wormser Landstraße zum Teil nur noch einspurig

Nur noch einspurig: Wormser Landstraße in Höhe Schwarzer Weg.
Nur noch einspurig: Wormser Landstraße in Höhe Schwarzer Weg.

Autofahrer, die den nördlichen Abschnitt der Wormser Landstraße an der Wartturm-Kreuzung passieren müssen, müssen sich in den kommenden Wochen auf größere Verkehrsbehinderungen einstellen. Grund hierfür ist der Ausbau der Fernwärmeversorgung, wie die Stadtwerke Speyer (SWS) mitteilen. Bis voraussichtlich 24. Juni seien zu Hauptverkehrszeiten längere Rückstaus zu erwarten, weil die Wormser Landstraße in Höhe der Einmündung des Schwarzen Wegs nur noch einspurig befahrbar ist. Den Verkehrsfluss regelt eine Baustellenampel. Die SWS empfehlen, den Bereich möglichst über die parallel verlaufende Tullastraße zu umfahren.

x