Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 Drucken

Speyer

Stadtnotizen: Ziegelofenweg: Noch bis 31. Januar Baustelle

Noch bis Donnerstag, 31. Januar, ist im Ziegelofenweg die Straßennutzung für die dort an der Ecke zur Franz-Kirrmeier-Straße tätige Investorenfirma C. Dupré genehmigt. Ein Verlängerungsantrag liegt derzeit nicht vor. Das hat der Pressesprecher der Stadtverwaltung, Matthias Nowack, auf Anfrage mitgeteilt. Auslöser waren Anfragen von Anwohnern, die sich von der Dauer der Sperrung und den diese auslösenden Behinderungen zunehmend beeinträchtigt fühlen. Wie Nowack weiter informierte, muss der Bauherr für die Inanspruchnahme der Straße für seine Zwecke eine Verwaltungsgebühr entrichten, die sich am Landesgebührengesetz orientiert. Außerdem falle eine Sondernutzungsgebühr an. Diese sei abhängig von der Lage und der Länge der Baustelle. Wie mehrfach berichtet, baut die Speyerer Firma Dupré dort am Standort ihrer früheren Firmenzentrale eine Wohnanlage aus drei Gebäuden mit 29 hochwertig ausgestatteten Eigentumswohnungen. Die Investitionskosten betragen nach Angaben des Unternehmens rund 13 Millionen Euro. |ell

Speyer-Ticker