Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Freitag, 15. Dezember 2017

6°C

Donnerstag, 20. April 2017 - 18:54 Uhr Drucken

Speyer-Ticker

Speyer: Stadt erhofft sich mit neuer Anlegestelle kaufkräftige Schiffspassagiere

Angekommen: Als erstes Schiff hat heute die "Switzerland" im Neuen Rheinhafen angelegt. Foto: Lenz

Seit heute Nachmittag ist der Anleger am Neuen Rheinhafen für die Flusskreuzfahrtschiffe freigegeben. Vertreter der Stadt hatten um 16 Uhr das Schweizer Schiff "Switzerland" mit seinen 30 Passagieren zur Einweihung empfangen. Der vierte Anleger ist laut den Stadtwerken Speyer notwendig geworden, weil die bisherigen Steiger die Nachfrage nicht mehr decken konnten. "Wir wollen dank dieses neuen Anlegers genau die Passagiere in unsere schöne Stadt holen, die kulturhistorisch interessiert und auch kaufkräftig genug sind", sagte Oberbürgermeister Hansjörg Eger. 860.000 Euro hatten die Verkehrsbetriebe der Stadtwerke als Betreiber investiert. |wk

 

 

Speyer-Ticker