Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Montag, 20. August 2018

30°C

Dienstag, 13. Februar 2018 - 13:05 Uhr Drucken

Speyer-Ticker

Speyer: 22-Jähriger schlägt aus Wut Autoscheibe ein

 Foto: Hartschuh

Foto: Hartschuh

Ein 22 Jahre alter, stark alkoholisierter Mann hat Dienstagnacht gegen 1.50 Uhr aus Wut die Scheibe eines Autos eingeschlagen und sich dabei an der Hand verletzt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, sei der Mann zuvor von Sicherheitskräften vor der Halle 101 abgewiesen worden, weil er einen zu betrunkenen Eindruck machte. Daraufhin habe er auf dem Parkplatz vor der Halle die Heckscheibe eines Autos eingeschlagen und dabei auch ein auf der Heckablage liegendes Musikinstrument beschädigt. Die Polizei beziffert den Schaden auf 500 Euro. Der 22-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Ein Alkoholtest ergab 2,35 Promille. In der Halle fand nach Polizeiangaben eine Fasnachtsveranstaltung des Gospelchors Lingenfeld statt. |tol

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Speyer-Ticker