Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Samstag, 08. Oktober 2016 Drucken

Speyer Land

Rat I: Klaus Bachmeier wird Ehrenbürger

Harthausen. Klaus Bachmeier, ehemaliger Beigeordneter der Ortsgemeinde, wird Ehrenbürger von Harthausen. Den Beschlussvorschlag verabschiedeten die Ratsfraktionen am Donnerstagabend einstimmig.

 

Den Antrag der SPD begründete Helmut Biermann mit Stationen der ehrenamtlichen kommunalpolitischen Tätigkeit des Geehrten. Ein Auszug: Bachmeier war zwischen 1994 und 2004 Mitglied im Ortsgemeinderat und von 2004 bis 2014 Beigeordneter mit Geschäftsbereichen. Er organisierte die Weihnachtsbeleuchtung im Ort, belebte die Tradition der Brennholzversteigerung neu und war für die Bürger auch außerhalb der Dienstzeit immer ansprechbar – „ein Mann, auf dessen Wort sich jeder verlassen konnte“, sagte Biermann. Der eigentliche Anstoß für den Antrag kam von Bürgern. „Ich wurde von etlichen gefragt, warum macht ihr nichts“, sagte Biermann. Als Beigeordneten erlebte er Bachmeier „zuverlässig, parteineutral, die anfallenden Angelegenheiten erledigend“. Ungewohntes Lob für die SPD seitens der CDU: „Das habt ihr gut gemacht, wir müssen uns bei euch bedanken“, sagte Fraktionssprecher Andreas Heck zum Vorschlag. Klaus Bachmeier hatte ohne Parteizugehörigkeit auf der Liste der CDU für den Ortsgemeinderat kandidiert.

| län/Archivfoto Lenz

Der neue Messenger Service



Speyer-Ticker