Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 09. Februar 2020 Drucken

Speyer

Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt vor personellen und baulichen Herausforderungen

Von Patrick Seiler

Gerhard Wissmann

Gerhard Wissmann (Foto: Lebenshilfe)

Die Lebenshilfe Speyer-Schifferstadt ist als Verein mit gemeinnütziger GmbH ein großer Anbieter in der Behindertenhilfe. Sie betreut in beiden Städten rund 160 Personen. Vorsitzender Gerhard Wissmann berichtet im Interview mit Patrick Seiler von besonderen Herausforderungen im neuen Jahr.

Herr Wissmann, wird 2020 ein einfacheres Jahr für die Lebenshilfe Speyer/Schifferstadt als die vorherigen?
Eindeutig nein. Die organisatorische Umstellung aufgrund der Reformstufe III des Bundesteilhabegesetzes ist für alle Leistungserbringer der Eingliederungshilfe eine enorme Herausforderung. Obwohl gerade in finanzieller Hinsicht nach wie vor …

Speyer-Ticker