Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 17. Januar 2019 Drucken

Speyer: Lokalsport

Kommentar: Spannend

Von Martin Erbacher

Unruhe gefährdet nur das

Wunder Mechtersheim.

Sportlich flutscht’s bei Fußball-Oberligist TuS Mechtersheim. Trainer Ralf Schmitt hat die Mannschaft wieder in die Spitze geführt, junge Spieler entwickelt. Der nächste Kader nimmt Konturen an.

Doch jenseits der Seitenauslinie bleibt’s ausgerechnet nach der Rekordsaison 2016/17 unter Erfolgstrainer Manfred Schmitt und dessen späterer Trennung spannend.

Da mal ein Spielleiter, der keiner mehr ist, ein schnell abwandernder, neu installierter Sportlicher Leiter, hier mal ein neuer Vorsitzender, ein Sportdirektor, der nun stellvertretender Vereinschef ist und nun das Aus des Hauptsponsors.

Derweil wird im weiteren Umfeld von ehemaligen TuS-Verantwortlichen hinter vorgehaltener Hand weiter gestichelt. Das kann Züge annehmen, die das Wunder Mechtersheim, des Vereins, der von der A-Klasse auszog, um an die Tür zur Regionalliga zu pochen, gefährden.

Doch zum Glück ist da noch der Kern der charakterstarken Mannschaft, die schon die Unruhe beim Übergang von Schmitt über Öztürk zu Schmitt grandios hingekriegt hat.

Speyer-Ticker