Schifferstadt Workshop im Jugendtreff: Demokratie üben

Früh übt sich, wer vielleicht mal im Bundestag mitdebattieren möchte.
Früh übt sich, wer vielleicht mal im Bundestag mitdebattieren möchte.

„Demokratie ist wie ein Muskel, der trainiert werden muss“, titelt das Plakat des Jugendtreffs Schifferstadt. Für das entsprechende Workout möchte die Schifferstadter Jugendpflege in Kooperation mit „Medien und Bildung rlp“ und dem Bündnis für Demokratie, Toleranz und Vielfalt am Donnerstag, 20. Juni, 16 bis 18.30 Uhr, im Jugendtreff, Neustückweg 1, sorgen. Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf spielerische Art und Weise zu verdeutlichen, wie Demokratie und demokratische Prozesse mit dem eigenen Leben zusammenhängen. In alltagsnahen Szenarien setzen sich die Jugendlichen laut Veranstalter mit Fragen und Problemlagen des demokratischen Miteinanders auseinander, positionieren sich und reflektieren dies gemeinsam. Eine kostenfreie Anmeldung ist ab 13 Jahren unter jugendtreff@schifferstadt.de möglich.

x