Otterstadt/VG Rheinauen RHEINPFALZ Plus Artikel Wie gefährlich ist die Erdöl-Bohrung?

2019: die Erdöl-Bohrung bei Schwegenheim.
2019: die Erdöl-Bohrung bei Schwegenheim.

„Quecksilber, radioaktive Substanzen, Gesundheitsgefahren für die Menschen vor Ort.“ Davon ist die Rede, wenn es um die geplante Erdöl-Bohrung zwischen Otterstadt und Waldsee geht. Diese Ängste führen die Gegner an. Was ist dran und wie wird die Erdöl-Suche überwacht?

Was ist bei der Bohrung geplant?
Das Konsortium aus den Firmen Neptune Energy und Palatina Geocon hat an der L534 gegenüber der Sandgrube Heberger einen Acker gekauft,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mu onv trdo ni 8200 Mrtee feeiT nhac u;drllo&mE zu ehsnuc. erD hBrotapzl wdri ndru 050 treeM tefnretn onv lsWereda bubghWuenaon elnige udn wtea 054 eteMr iewt weg vom eetdsrtratOt nt,srOadr eni fsruhsAleeiod tileg lne&urh;ma an mde al.phoBzrt iDe ;LtaEraom&l&emureltut;-ldsg iwrd hncit nztlh,oi

x