Altrip RHEINPFALZ Plus Artikel Von Pannen geplagt: Fähre zwischen Mannheim und Altrip fährt wieder

Ein Bagger steht im Rhein und räumt die Spur frei, damit die Fähre nicht mehr am Ufer liegen muss.
Ein Bagger steht im Rhein und räumt die Spur frei, damit die Fähre nicht mehr am Ufer liegen muss.

Mehrere Wochen Stillstand sind vorbei, seit Dienstagmorgen ist die Rheinfähre wieder zwischen Altrip und Mannheim unterwegs. „Zum Glück“, sagt der Geschäftsführer, „endlich“. Denn bis zum Abend zuvor war nicht klar, ob der Neustart diesmal klappen würde. Ein kleines Protokoll der vergangenen Tage.

Da steht ein Bagger im Rhein zwischen Altrip

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

udn nn,himaMe afu eeirn cn;uhlt&fetmugeatesu Ies.nl memIr riewde ctauth dei ieactmluhgm&; aSclfehu sin rWessa dnu rmtluga&b; chsi in edn .sKei gaatmnagotihMcnt sti es. J&nemgu;lur bJo,ac hl&usuefcel;rsfh&uartmGm; dre herfe&Rn;iulm,ha edi ierh nwarloeieemsr rvtrkee,h tofh,f sads edr

x