Böhl-Iggelheim RHEINPFALZ Plus Artikel Viele Vorschläge sollen Verkehrssicherheit verbessern

Ein Schild „Vorsicht Kinder“ mit dem Zusatz „Schulweg“ soll die Situation an der Einmüdnung zum Dorfplatz entschärfen.
Ein Schild »Vorsicht Kinder« mit dem Zusatz »Schulweg« soll die Situation an der Einmüdnung zum Dorfplatz entschärfen.

Eine Bürgerin hat auf gefährliche Stellen in der Goldböhlstraße im Ortsteil Iggelheim hingewiesen. Der Arbeitskreis Verkehr hat Verbesserungsvorschläge erarbeitet. Denen hat der Gemeinderat nun weitgehend zugestimmt.

Die Goldböhlstraße wurde 2019 saniert und der Abschnitt zwischen Eisenbahn- und Kurt-Schumacher-Straße dabei zu einem verkehrsberuhigten Bereich umgebaut. Seitdem beobachtete

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dei ;lhIuoem-leglhirmin&gBe neeAttn houS;&nmcl iemmr deewri ksticrihe nutSaotii an dre nEimmu;gudunl&n vno dre cscgr-alta-mrhrSziet;uSh&ueK a;s&hdn ovn Nedrno ommendk &;hn,ads an edr umunndmnug;liE& ni htRcngiu Dralopztf oesiw na rde rtniEhaf nov red zEislenitahen&.ars;sbg caNh

x