Böhl-Iggelheim RHEINPFALZ Plus Artikel SG-Fußballer: Auf der Suche nach mehr Platz

Aus dem Hartplatz in Iggelheim soll ein Kunstrasenplatz mit Flutlicht werden.
Aus dem Hartplatz in Iggelheim soll ein Kunstrasenplatz mit Flutlicht werden.

Den Fußballern der SG Böhl-Iggelheim geht der Platz aus. Weshalb der Verein gerne auf ein Areal zwischen den beiden Ortsteilen umziehen möchte. Doch das ist sehr teuer. Das bringt das ehemalige Gelände des VfB Iggelheim ins Spiel. Was es am Ende wird, entscheiden die Mitglieder. Doch egal, für was die sich entscheiden: Ein anderer Sportplatz muss verkauft werden.

Wenn ein Verein auf dem Dorf extra eine Kommission einsetzt, um sich mit einem Projekt zu beschäftigen, dann erahnt man schon, dass es sich um ein Großprojekt handelt. So ist das

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

auhc ebmi nnuee pd,al&tnelumoe;rSg ads edi SG gh&lBuhel;mieo-mgIl shienzcw nde ebendi ntetOlsrei mi inSn a.th eiHr olensl eiwz s&;rolgzeig rpefieludetesnsarK,lsn zeiw firndelK,eel enie nesstCaieginahllca dnu nie seinierVmhe nee,tesnth stam arlegduzhogrm&ie;u uk;laa.Plempr&tz

x