Schifferstadt/Bad Dürkheim Mit 1,9 Promille vom Wurstmarkt nach Hause gefahren

geib_pfalz-weinstrasse-bad-duerkheim-veranstaltungen-wurstmarkt (31)

Offensichtlich zu tief ins Schorleglas geguckt hatte ein Wurstmarkt-Bescher aus Schifferstadt am Samstag. Wie die Polizei mitteilt, hat sich gegen 18 Uhr bei ihnen ein aufmerksamer Zeuge gemeldet, er habe einen Besucher des Wurstmarkts beobachtet, der sich gerade torkelnd und oberkörperfrei in sein Auto gesetzt habe und losgefahren sei. Trotz unmittelbar eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen konnte der Mann, ein 62-jähriger Schifferstadter, erst zuhause von einer Polizeistreife angetroffen werden. Ein Alkoholschnelltest ergab einen Wert von 1,92 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein sichergestellt. Zudem droht eine Geldstrafe und der Entzug der Fahrerlaubnis.

Wurstmarkt-Bad Dürkheim-2023

Noch mehr Artikel, Geschichten und Informationen zum Wurstmarkt 2023 gibt es hier!

Wie viel kostet die Schorle? Wann findet das Feuerwerk statt? Und welches Fahrgeschäft macht am meisten Spaß? Wir beantworten die wichtigsten Fragen zum größten Weinfest der Welt.

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

x