Birkenheide RHEINPFALZ Plus Artikel Leute im Landkreis: Ein Mann, der einem ins Auge fällt

Miro Dietrich hat lange in großen Betrieben gearbeitet. Jetzt möchte er sich im eigenen Salon mehr Zeit für seine Kunden nehmen.
Miro Dietrich hat lange in großen Betrieben gearbeitet. Jetzt möchte er sich im eigenen Salon mehr Zeit für seine Kunden nehmen.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Mit einem Umweg über Polen landete der Ukrainer Miro Dietrich einst eher zufällig in Deutschland und schließlich in der Pfalz. Mit seinem eigenen Friseursalon „Miro’s Haardesign“ hat er sich in Birkenheide einen großen Traum erfüllt Er arbeitet in einem barock gestalteten „Schatzkästchen“.

Miro Dietrich ist ein Mann, der einem gleich ins Auge fällt. Lange Haare, ein gezwirbelter Bart, ansteckendes Lachen und extravagante Accessoires wie eine leuchtend

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

rote lFegei und eeni hosrceB in rSemrenfcoh ueleg;hmnor& uz esmein eEu.bnhrslgdsicni erteteLz ibtg chua nenie sniiwHe a,uadrf wsa rde h;i-mu&ger4al1J cirhfeubl m.thca ochnS in nrseei etHai,m rde ikraUen, war re asl riserFu umalg;t&i.t fuA mde dLan ufceaeaswhg,n rteaieetb re a;unmc&sluhzt in reien leistnK.tad Sbhoediqligcuclizs&&lh;; wra chi in der dautptstaH oKwiul,&qed; hlamlz&;ertu roiM .itceDirh

Zarw arw re nhsoc amlads ni iemens rfBue orgeleihcrf nud oasrg mi Fhnereesn zu h.snee cohnneD necdithse er shci rvo lenevi e,harJn sine dlitenaamH zu neevasslr. emHsbxo&;dquooeellu snenMehc dnsi dtor thicn os ,li&q;odkwnmlmeulo ise iesen ugr.nhrEaf ioMr rDcihiet gngi hnca loenP, wo re nnda eigine eiZt ni usrBela lteeb dnu .eeeittrab

keiktH intreh ihsc cdla&b;uhsosnaNeq Dulcstadenh inb ihc ehre &a;llmfzgiulu dqooe;nkugmml&e, zma;llur&eth er. suA uhenescB eis ovr urnd 31 enaJhr ine eeahdrtuafr Atneutafhl d.enwrego dbcqh;o&Iu ibn ni ehmMnnai iuglu,e;bnq&al;nbmdhngeeeo&l agst edr m1;e-4hrug.iJ&al Udn er hbcssolse uz enb.blei eSnieb nMaeot ngla etcueshb re enie cralS.pcheuhs dbnunqa&;oD ehba cih id

x