Schifferstadt RHEINPFALZ Plus Artikel Baustellenrundgang: Eine Unterführung entsteht

Hand in Hand: Arbeiter betonieren die Trogsohle der künftigen Rampe der Unterführung aus Richtung Westen, während unablässig Fri
Hand in Hand: Arbeiter betonieren die Trogsohle der künftigen Rampe der Unterführung aus Richtung Westen, während unablässig Frischbeton nachgeliefert wird.

Zwei Kräne drehen sich hoch oben, der lange Rüssel einer Betonpumpe spuckt die Ladung eines Lastwagens in die Tiefe, wo der flüssige Beton von vielen Händen zügig verteilt und geglättet wird. Die Arbeiten zum Bau der Bahnunterführung an der Iggelheimer Straße in Schifferstadt sind in vollem Gang. Ein Baustellenrundgang.

Es ist schon eine besondere Baustelle, nicht nur für Schifferstadt

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nud sniee ionnEw.ehr iSte neahznrJthe arw aenlg,tp end neurn;maBhagbug&l na dre remlehIigge s;gzSareti&l zu tegeiseibn und hucrd niee &;rueutglUuhmnnfr zu retn.esez Dei Dheeusct nhBa oltfervg seide nobehVra bisudnweet, sau .enhgilurs;enhmtdruScei& roV utg minee Jhra ebahn ied eteriAnb ni sadft

x