Rhein-Pfalz Kreis Altriper Fähre: Ohne Maske geht es nicht über den Rhein

Grünes Licht zum Mitfahren gibt es nur für diejenigen, die einen Mund- und Nasen-Schutz tragen.
Grünes Licht zum Mitfahren gibt es nur für diejenigen, die einen Mund- und Nasen-Schutz tragen.

Aufgrund behördlicher Anordnung gilt ab sofort eine Maskenpflicht ausnahmslos für alle Fährnutzer, informiert am Wochenende die Rheinfähre Altrip GmbH. Ohne Mund- und Nasen-Schutz sei eine Beförderung nicht möglich. Hochgezogenen T-Shirts oder Schals als Ersatz seien nicht mehr erlaubt. Diese Anordnung sei unbedingt zu beachten.