Waldsee RHEINPFALZ Plus Artikel 16-Jähriger betreut halbe Million Bienen

Im heimischen Garten in Waldsee: Leon Becht mit einem Waben-Register, auf dem sich die Bienen tummeln.
Im heimischen Garten in Waldsee: Leon Becht mit einem Waben-Register, auf dem sich die Bienen tummeln.

Leon Bechts Liebe gilt den Bienen. Der 16-Jährige aus Waldsee kümmert sich in den Sommermonaten um eine halbe Million dieser Insekten. Durch sein Hobby – die Imkerei – möchte der Naturliebhaber die Welt lebenswerter machen und hat damit schon andere Menschen angesteckt.

Als Leon Becht noch in der Grundschule war, weckte ein Vortrag von Klaus Eisele, dem Vorsitzenden des Imkerverbands Rheinland-Pfalz,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

nisee Bniretesgegu ;mr&uluf ied nn.eiBe Dre Wasel,rde der hcua Mnrsidesee s,it fdurte psma;e&urlt eaDkn krFna sherreAgebcn imt endsse eeinBn ef,lneh als edeirs 0128 mit edr kreeimI gab.nen Ein hrJa ardafu abg es eid :eUcruulhgbsr&m;an tchBe bmaek zu etrOsn ein gneisee vnenkoileB e.nectshkg cb&

x