Pirmasens Zweibrücker Straße: Ab Montag wegen Asphaltarbeiten voll gesperrt

img_9616

Autofahrer müssen sich ab Montag, 13. November, auf Verkehrsbehinderungen in der Zweibrücker Straße in Pirmasens einstellen. Der Abschnitt zwischen der Straße Im Grundbirngarten und der Carl-Schurz-Straße wird voll gesperrt. Grund sind Arbeiten im Nachgang einer Stadtwerke-Baustelle. Der Pirmasenser Energieversorger hatte in den vergangenen Wochen die Infrastruktur im Untergrund erneuert. Mitarbeiter der Firma Peter Groß bringen jetzt eine neue Asphaltdecke auf. Die Sperrung dauert voraussichtlich eine Woche. Das berichtet die Stadtverwaltung. Eine Umleitung ist ausgeschildert, die Strecke führt in beiden Richtungen über die Carl-Schurz-Straße.

Drei Buslinien werden umgeleitet

Die Sperrung betrifft auch den Busverkehr der Stadtwerke. Die Busse der Linien 205 und 211 fahren stadtauswärts eine Umleitung über die Turnstraße. Dabei kehrt die Linie 205 danach wieder auf die Zweibrücker Straße zurück, während die Linie 211 über die Carl-Schurz-Straße zum Sommerwald weiterfährt. In der Carl-Schurz-Straße wird eine Ersatzhaltestelle eingerichtet. Stadteinwärts sind von der Umleitung drei Buslinien betroffen: Die Linien 202, 205 und 211 fahren eine Umleitung über Turnstraße, Bismarckstraße und Gärtnerstraße und kehren danach auf ihre reguläre Linienführung zurück.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x