Pirmasens Was Pirmasens und Dresden gemeinsam haben: Ein Stern an prominenter Stelle

wasserturm1

Die Stadtwerke und die Initiatoren zur Rettung des Wasserturms steigern sich: Nachdem im vergangenen Jahr unterhalb des Wasserturms ein Herrnhuter Stern mit einem Durchmesser von 1,3 Metern baumelte, wurde am Freitag nun ein Zwei-Meter-Exemplar auf der Turmspitze montiert. In ganz Deutschland gebe es nur 30 Exemplare in dieser Größe, informierte der Initiator der Wasserturmrettung, Frederic Krämer, auf Nachfrage. Der Fehrbacher Wasserturm habe jetzt den gleichen Stern, wie er auch in der Dresdner Frauenkirche hänge.

Neuer Investor für den Turm?

Zur Installation war gestern ein professioneller Fassadenkletterer nötig, der den Stern auf dem Dach des Turms zusammenbaute und schließlich an der Spitze montierte. Wie es mit dem Wasserturm weitergeht, darüber wollte Krämer am Freitag nichts sagen. Dem Vernehmen nach soll sich ein neuer Investor für den denkmalgeschützten Turm interessieren, den die Stadtwerke nicht mehr benötigen und eigentlich abreißen wollten. Am Dienstag soll der Stern offiziell zu leuchten beginnen.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x