Fußball TuS Leimen verzichtet auf Ü32-Südwestmeisterschaft

13728547978606

Die TuS-Mannschaft hatte im Vorfeld um eine Verlegung gebeten, dem wurde aber nicht stattgegeben. So hatten die Leimener nicht genügend Spieler zur Verfügung.

Der TuS Leimen hat seine Teilnahme an der Ü32-Meisterschaft des Südwestdeutschen Fußballverbands in Rodenbach abgesagt. „Wir haben zu viele verletzte, angeschlagene und somit nicht genügend Spieler, um da mitzumachen“, begründete Leimens Torjäger Ronnie Gütermann den Rückzug. Bereits vor Monaten habe der TuS um eine Verlegung des Turniers gebeten, weil Leimen noch am vorigen Wochenende beim nationalen Supercup für Ü32-Mannschaften in Hildesheim startete. Nur eine Woche Pause reiche für die Alt-Herren-Fußballer nicht aus, um wieder optimal spielfähig zu sein, ergänzte Ex-Oberligaspieler Gütermann. Neben Leimen sagten zwei weitere Kreismeister ab, so dass am Samstag nur noch sieben statt zehn Mannschaften die beste Ü32 im SWFV-Gebiet (Pfalz und Rheinhessen) ermittelten.

x