Handball RHEINPFALZ Plus Artikel TSR spielt nicht schlecht, ist aber jetzt Letzter

Wegen der Rodalber Personalnot spielte auch Trainer Jonas Baumgart mit.
Wegen der Rodalber Personalnot spielte auch Trainer Jonas Baumgart mit.

Mit einem Mini-Aufgebot haben die Pfalzliga-Handballer der TS Rodalben am Sonntagabend bei der HSG TSG/1. FC Kaiserslautern 27:33 (14:17) verloren und zieren mit 2:10 Punkten das Tabellenende.

„Es war ein gutes Spiel von beiden Seiten. Wir hatten in der zweiten Halbzeit die Chance, aufgrund einer starken Abwehr das Spiel zu drehen. Letztlich unterliefen uns zu leichte Fehler, da wir nicht souverän

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

snpeli,et wioeb ihc mcih mit ;q,husil&secgle;lozind&ie ednafb -TerTraRnSi snaoJ ,urBmtaga red lmegans rlvneaAtneti blesst eestitpi.lm

uamlch;rS&fe onv geniBn an Edhbaei ocnhs rstka ez,iirtedm usmtes die STR uaf nHderik sahMtie ngewe eerni aepvlrzleeguKnts am aeDumn rizvntehc.e Frl;u

x